Andreas Hassold

Connected Industry Consultant - Bosch Rexroth (USA)

Andreas Hassold hat sich im Laufe seiner 12-jährigen Lean-Laufbahn stetig mit der Zusammenführung von Logisitk, Fertigung, Technologie und Menschen beschäftigt.
Sein Ansatz ist stark geprägt durch pragmatische Lösungen, vor Ort – Gemba – mit den Mitarbeitern und Führungskräften gemeinsam zu entwickeln und nachhaltig zu stabilisieren. Unter dem Motto “Geht nicht gibt’s nicht” werden kontinuirlich kreative Lösungen entwickelt und umgesetzt.
Aufgewachsen zwischen den Generationen Gen X und Gen Y führt nicht etwa zur Identifikationskrise als mehr zum Vermittler und Verständiger unterschiedlich geprägter Menschen und deren Werte, was in der heutigen Unternehmenslandschaft von Vorteil ist. Der Spaß an der Arbeit und des gemeinsamen Erfolges, Neues zu kreieren und zu schaffen, treiben ihn stetig an und führen immer wieder in neue Richtungen und Bereiche, die einst nicht vorstellbar waren.
Mit seinem Start-up Unternehmen “Improvidus” ist eine neue Herausforderung hinzugekommen, in der alles bisher erlernte und praktizierte Wissen zusammen kommt und noch vieles mehr. Hier werden die Grundlagen von Lean in jeder erdenkbaren Weise angewandt mit Technologie gepaart, um für den Kunden erfolgreich zu sein.